Betty Koek

Lysium, 180 Tabletten 1200 mg

Für welche Art Haustier haben Sie die Formel eingesetzt?
Hund

Können Sie angeben, um welche Erkrankung es sich handelt?
Harnsteine

Können Sie angeben, welcher Erfolg erreicht wurde?
Seit wir den Hund haben hatte er jede 6 Monate das er nicht mehr pinkeln könnte, und dann mussten wir zum Tierartzt. Er gebraucht jetzt über 7 Monate Lysium und pinkelt noch immer ganz gut und ist nicht mehr beim Tierartzt gewesen.

Sind Sie zufrieden mit dem erreichten Ergebnis?
Ja, sehr zufrieden!


Alexandra Probst

Lysium, 180 Tabletten 1200 mg

Für welche Art Haustier haben Sie die Formel eingesetzt?
Hündin 7 Jahre alt (Franz. Bulldogge)

Können Sie angeben, um welche Erkrankung es sich handelt?
Struvit Steine

Können Sie angeben, welcher Erfolg erreicht wurde?
Wir haben 14 Tage 2x1200 mg lysium gegeben und dann um 50% reduziert.....! Ich habe den Eindruck, dass unserer Hündin das lysium sehr gut hilft. Sie hat keine blasenentzündung mehr bekommen, bis jetzt....! Wir achten auch auf ausreichende Wasserzufuhr (50ml/kgKG am Tag). In 4-6 Wochen lassen wir nochmals den Urin untersuchen, um zu sehen ob die Kristalle weniger geworden sind od sogar ganz weg sind!

Sind Sie zufrieden mit dem erreichten Ergebnis?
Bis jetzt kann ich nichts negatives berichten! Bin zufrieden! Müssen jetzt mal die nä Urinuntersuchungen abwarten...! Ein Versuch ist es auf jedenfall bei einem Betroffenen Tier wert! Ich werde es weiter geben und würde es auch weiterempfehlen!


Yvonne Knies

Lysium, 180 Tabletten 1200 mg

Für welche Art Haustier haben Sie die Formel eingesetzt?
Es handelt sich um ein Kaninchen, männlich ca. 3-4 Jahre, Fundtier von Tierschutz.

Können Sie angeben, um welche Erkrankung es sich handelt?
Neigung zu Blasengrieß, immer Sedimentablagerungen um die Analgegend herum.

Können Sie angeben, welcher Erfolg erreicht wurde?
Lysium gebe ich in Kombination mit Eurologist nun seit fast einem Jahr als Vorbeugung gegen Blasensteine. Erfolg: In dieser Kombination sind die Sedimentablagerungen fast weg.

Sind Sie zufrieden mit dem erreichten Ergebnis?
Das beste Mittel gegen Blasengrieß, das ich kenne. Kann ich nur weiterempfehlen!


Carsten Jeromin

Lysium, 180 Tabletten 1200 mg

Für welche Art Haustier haben Sie die Formel eingesetzt?
Airdel terrier

Können Sie angeben, um welche Erkrankung es sich handelt?
Blasensteine

Können Sie angeben, welcher Erfolg erreicht wurde?
Kein Blut mehr im Urin keine Schmerzen, aktiverer Hund

Sind Sie zufrieden mit dem erreichten Ergebnis?
Ja


Patricia Klein-Becker

Lysium, 180 Tabletten 1200 mg

Für welche Art Haustier haben Sie die Formel eingesetzt?
Hovawart, Rüde, unkastriert, 9 Jahre

Können Sie angeben, um welche Erkrankung es sich handelt?
Blasenstein, auf Ultraschall festgestellt. Bei Urinprobe wurde Blut nachgewiesen. Die Tierklinik in der der Ultraschall gemacht wurde, riet zur OP. Ich gab meinem Hund 6 Wochen hochdosiert Lysium ( 2 mal 3 Tabletten täglich) und zusätzlich Eurologist.

Können Sie angeben, welcher Erfolg erreicht wurde?
Letzte Woche Kontrollultraschall in der Tierklinik. Es ist kein Blasenstein mehr auf Ultraschall zu erkennen.

Sind Sie zufrieden mit dem erreichten Ergebnis?
Natürlich. Er bekommt jetzt weiterhin zur Prävention Lysium und Eurologist!


Karin Zimpel

Lysium, 180 Tabletten 1200 mg

Für welche Art Haustier haben Sie die Formel eingesetzt?
Kaninchen ca. 4 Jahre, bekommt 2 x 1/2 Tablette

Können Sie angeben, um welche Erkrankung es sich handelt?
Es handelt sich um Blasensteine. weshalb schon zweimal operiert werden musste. Da sich die Steine seitlich neben dem Harnleiter ansammeln, sind sie gut zu tasten. Nachdem sich innerhalb kürzester Zeit sich zum drittenmal ein Stein gebildet hatte, haben wir nun Lysium gegeben.

Können Sie angeben, welcher Erfolg erreicht wurde?
Unser Kaninchen bekommt jetzt seit fünf Monaten Lysium, der Blasenstein wird nicht größer und fühlt sich inzwischen weich an.

Sind Sie zufrieden mit dem erreichten Ergebnis?
Ja, unser Kaninchen ist Freigänger, hat viel Auslauf, haben das Gefühl er ist auch viel aktiver geworden und frisst besser.


Bernd Erben

Lysium, 180 Tabletten 1200 mg

Für welche Art Haustier haben Sie die Formel eingesetzt?
Hund , Mischling

Können Sie angeben, um welche Erkrankung es sich handelt?
Blasensteine

Können Sie angeben, welcher Erfolg erreicht wurde?
toller Erfolg, Hund kann Harn absetzen, seither auch keine Blasenentzündung mehr ( seit 1 Jahr )

Sind Sie zufrieden mit dem erreichten Ergebnis?
absolut! kann ich nur weiterempfehlen


Daniela Hughes

Lysium, 180 Tabletten 1200 mg

Für welche Art Haustier haben Sie die Formel eingesetzt?
für einen 10jährigen Norwegischen Waldkater

Können Sie angeben, um welche Erkrankung es sich handelt?
Er litt an einem Blasenstein

Können Sie angeben, welcher Erfolg erreicht wurde?
Lysium wurde eingesetzt, nachdem der Blasenstein entfernt wurde

Sind Sie zufrieden mit dem erreichten Ergebnis?
Ja, der Kater hat das Produkt sehr gut angenommen, die Uringmenge hat sich wieder erhöht


heike koblitz

Lysium, 180 Tabletten 1200 mg

Für welche Art Haustier haben Sie die Formel eingesetzt?
Hund

Können Sie angeben, um welche Erkrankung es sich handelt?
Verdacht auf Gallensteine, schlechte leberwerte.

Können Sie angeben, welcher Erfolg erreicht wurde?
Bis jetzt super.leberwerte haben sich schon deutlich gebessert!

Sind Sie zufrieden mit dem erreichten Ergebnis?
Auf jeden Fall


Jutta Knothe

Lysium, 180 Tabletten 1200 mg

Für welche Art Haustier haben Sie die Formel eingesetzt?
Kater

Können Sie angeben, um welche Erkrankung es sich handelt?
Großer Blasenstein

Können Sie angeben, welcher Erfolg erreicht wurde?
Vor 4 Wochen war der Stein auf dem Röntgenbild kleiner. Vorher hatte er alle 4 Wochen eine Blasenentzündung und mußte Antibiotika nehmen, jetzt ist er seit mind. 8 Wochen entzündungsfrei. In 2 Monaten wird noch einmal ein Röntgenbild gemacht, dann hat sich der Stein hoffentlich aufgelöst.

Sind Sie zufrieden mit dem erreichten Ergebnis?
Nach ca. 8 Wochen Lysium sehr zufrieden!


Wilfried Laufenberg

Lysium, 180 Tabletten 1200 mg

Für welche Art Haustier haben Sie die Formel eingesetzt?
Hund (Akita Inu)

Können Sie angeben, um welche Erkrankung es sich handelt?
Ein Blasenstein und eine sehr enge Harnröhre.

Können Sie angeben, welcher Erfolg erreicht wurde?
Dafür ist es viel zu früh. Was ich zurzeit sagen kann: Ich habe den Eindruck, dass dem Hund das Urinieren etwas leichter fällt als vorher.

Sind Sie zufrieden mit dem erreichten Ergebnis?
Bisher ja. In einigen Monaten lässt sich der Stein möglicherweise nicht mehr per Ultraschall / Röntgen darstellen. Das bleibt abzuwarten...


Ulla Lifka-Wegener

Lysium, 180 Tabletten 1200 mg

Für welche Art Haustier haben Sie die Formel eingesetzt?
Hund - Eurasier

Können Sie angeben, um welche Erkrankung es sich handelt?
Struvit Blasensteine

Können Sie angeben, welcher Erfolg erreicht wurde?
Bei der letzten Ultraschalluntersuchung waren keine Steine mehr zu erkennen. Im Harn wurde noch Gries nachgewiesen. Zusätzlich zu Lysium hat sie eine Paste zu ansäuern des Urins bekommen. Leider mußte sie wegen einer Streptokokken-Infektion noch Antibiotikum bekommen. War danach keimfrei, aber bei letzter Mikrobiologie vor 14 Tagen wurden E-Coli (starker Befall) nachgewiesen. Also momentan wieder Antibiotikum ++

Sind Sie zufrieden mit dem erreichten Ergebnis?
In Bezug auf die Steinauflösung: Ja


Rolf Bieri

Lysium, 180 Tabletten 1200 mg

Für welche Art Haustier haben Sie die Formel eingesetzt?
Shih Tzu Huendin, 41/2 Jahre alt

Können Sie angeben, um welche Erkrankung es sich handelt?
Mehrere Blasensteine, Huehnerei grosses Gesammtvolumen.

Können Sie angeben, welcher Erfolg erreicht wurde?
X-ray-Begutachtung durch den Tierarzt, nach 2 Monatiger Behandlung mit Lysium: Das Volumen der Steine hat sich um 40%-50% reduziert.

Sind Sie zufrieden mit dem erreichten Ergebnis?
Ja!


Helga Gilfert

Lysium, 180 Tabletten 1200 mg

Für welche Art Haustier haben Sie die Formel eingesetzt?
Für Katzen

Können Sie angeben, um welche Erkrankung es sich handelt?
Harnsteine

Können Sie angeben, welcher Erfolg erreicht wurde?
Ich gebe die Tabletten meiner Ktze seit ca. 6 Wochen

Sind Sie zufrieden mit dem erreichten Ergebnis?
Ich glaube es ist super. Sie nimmt sie mit einer Vitaminpaste sogar sehr gerne.


Paul Baumann

Lysium, 180 Tabletten 1200 mg

Für welche Art Haustier haben Sie die Formel eingesetzt?
Hund

Können Sie angeben, um welche Erkrankung es sich handelt?
Blasensteine

Können Sie angeben, welcher Erfolg erreicht wurde?
sehr guter erfolg, mein Hund hätte schon vor 3 Jahren operiert werden sollen.

Sind Sie zufrieden mit dem erreichten Ergebnis?
Ja


Gerry Weber

Lysium, 180 Tabletten 1200 mg

Für welche Art Haustier haben Sie die Formel eingesetzt?
Katze

Können Sie angeben, um welche Erkrankung es sich handelt?
Gallensteine/Gallengries

Können Sie angeben, welcher Erfolg erreicht wurde?
Gallensteine/Gallengries verringert.

Sind Sie zufrieden mit dem erreichten Ergebnis?
Wir sind wir insoweit sehr zufrieden


Sabine Jarczak

Lysium, 180 Tabletten 1200 mg

Für welche Art Haustier haben Sie die Formel eingesetzt?
Hund

Können Sie angeben, um welche Erkrankung es sich handelt?
Blasensteine; die Hündin -ein Löwchen - 12 Jahre alt, wurde bereits vor ca. 5 Jahren operiert und die vorhandenen Steine wurden entfernt

Können Sie angeben, welcher Erfolg erreicht wurde?
seit ca. 3 Jahren geben wir regelmäßig 1 X täglich Lysium zum Futter und sie hat in der -Regel nicht mehr so oft Harndrang und sie hat nur noch ganz selten Blut im Urin.

Sind Sie zufrieden mit dem erreichten Ergebnis?
Wir sind sehr zufrieden, nur müssen wir ihr wohl auf Dauer regelmäßig Lysium geben.


Barbara Schmidt

Lysium, 180 Tabletten 1200 mg

Für welche Art Haustier haben Sie die Formel eingesetzt?
Hund

Können Sie angeben, um welche Erkrankung es sich handelt?
Oxalatsteine. Er hat aber auch Diabetes und Cushing-Syndrom

Können Sie angeben, welcher Erfolg erreicht wurde?
Bisher keine weitere Blasenentzündung, kein Blut im Urin

Sind Sie zufrieden mit dem erreichten Ergebnis?
ja. Ich hoffe dass sich die Steine wirklich auflösen. Dann werde ich wahrscheinlich auch Cushing-Syndrom und Diabetes mit ihrem Heilmittel weiterbehandeln. Bisher muss ich Spritzen und Vetoryl geben.


Stefan Schenk

Lysium, 180 Tabletten 1200 mg

Für welche Art Haustier haben Sie die Formel eingesetzt?
einen Hund

Können Sie angeben, um welche Erkrankung es sich handelt?
Niereninsteine

Können Sie angeben, welcher Erfolg erreicht wurde?
Der Nierenwert verbesserte sich von 2,7 auf 2,1. Zur Zeit ist der Wert stabil auf 2,1. Da er auch spezielles Nierenfutter und mehrere Infusionen bekamm denke ich das der Erfolg eine Kombination von allem ist.

Sind Sie zufrieden mit dem erreichten Ergebnis?
Bis zu diesem Zeitpunkt ja sehr, toll währe es wenn wir mittelfristig das spezielle Nierenfutter weglassen können und die Werte mit den Lysium Tabletten halten könnten.


Tierheilpraxis Sonnenberg

Lysium, 180 Tabletten 1200 mg

Für welche Art Haustier haben Sie die Formel eingesetzt?
Hund, Landseer

Können Sie angeben, um welche Erkrankung es sich handelt?
Blasensteine

Können Sie angeben, welcher Erfolg erreicht wurde?
ca. nach 1 Woche war der Urin, der sehr rot war, wieder gelb, es kommt aber immer noch in größeren Abständen zu etwas Blut im Urin

Sind Sie zufrieden mit dem erreichten Ergebnis?
bisher liegt mir noch kein Urltraschallergebnis vor, erst dann kann ich sagen, ob die Steine aufgelöst sind