ENTWURMEN, AUCH PRÄVENTIV, bei PFERDEN, PONYS und ESELN

Würmer sind krankheitserregende (pathogenen) Parasiten. Verantwortungsvolles entwurmen bedeutet, dass zu viel schädliche Magen- und Darmwürmer in Ihrem Pferd vermieden werden. In der Praxis sind alle Pferde anfällig für Wurminfektionen, aber insbesondere bei junge und ältere Pferde besteht ein erhöhtes Risiko.

Verantwortungsbewusstes entwurmen bedeutet hauptsächlich vorbeugende Maßnahmen nach einem guten Zeitplan. Dies verhindert eine Wurminfektion mit schädlichen Risiken für die Gesundheit Ihres Pferdes.

Würmer sind sehr schädlich für die Gesundheit Ihres Pferdes, darum ist es ratsam so schnell wie möglich mit einer Wurmkur zu beginnen, um gesundheitliche Schäden zu vermeiden.

Verantwortungsbewusstes entwurmen: Chemisch oder auf Natürliche Weiße?

Chemische Entwurmung: Es gibt viele chemische Wurmkuren. Diese Wurmkuren sind an sich wirksam, doch leider haben diese Wurmkuren auch Nachteile. Nach mehrfachem Gebrauch entwickeln die Würmer Resistenz gegen die chemischen Wirkstoffe, das bedeutet das eine chemische Wurmkur weniger effektiv ist. Außerdem verursacht eine chemische Wurmkur eine Störung in der empfindlichen Darmkultur Ihres Pferdes. Bei einem gesunden Pferd erholt sich dieses Gleichgewicht schnell, bei älteren Pferden und Pferden mit schlechter Gesundheit dauert es jedoch länger. Eine gesunde Darmkultur ist wesentlich für die Gesundheit Ihres Pferdes.

Natürliche Entwurmung: Sie können Ihr Pferd auch mit unserer natürlichen Wurmkur auf Basis chinesischer Kräuter entwurmen. Diese Kräuter wirken sehr effektiv und sind auch mild für Magen und Darm und verbessern die Darmkultur Ihres Pferdes. Bei regelmäßiger Anwendung dieser natürlichen Wurmkur baut Ihr Pferd einen natürlichen fähigkeit gegen Würmer auf. Würmer können keine Widerstand gegen diese chinesischen Kräuter entwickeln. Diese Formel kann daher dauerhaft zur Entwurmung Ihres Pferdes verwendet werden.

Unsere Wormfree Pferd Formel besteht aus einer sorgfältig zusammengestellten Mischung aus hochwertigen chinesischen Kräutern. Wormfree Pferd kann gegen verschiedene Arten von inneren Wormer verabreicht werden wie:

Entwurmungszeitplan

Zur vorbeugenden Anwendung empfehlen wir Ihnen, Ihr Pferd alle 8 Wochen einmal zu entwurmen.

Trächtige Stuten

Während die Periode der Trächtigkeit muss eine Stute alle 6 bis 8 Wochen entwurmt werden. Außerdem sollte die Stute einen Tag vor der Geburt und am Tag der Geburt des Fohlens selbst entwurmt werden, dies ist nicht für die Stute selbst gedacht, sondern auch für das neugeborene Fohlen. Auf diese Weise werden die Wurmlarven im Euter der Stute abgetötet und das Fohlen kann nicht mit der Milch infiziert werden.

Fohlen

Das Fohlen sollte im Alter von 7-10 Tagen zum ersten Mal entwurmt werden. Fohlen sind besonders empfindlich gegen Wurminfektionen und müssen daher regelmäßig entwurmt werden. Daher sollte die Entwurmung der Fohlen bereits im Alter von 4 Wochen beginnen und die Behandlung sollte alle 4 Wochen bis zum Alter von 6 Monaten wiederholt werden.

Wormfree-Pferd ist ein gute und tierfreundliche Alternative für Eraquell, Panacur, Telmin, Rintal, Banminth, Jernadex, Equest, Diapec, Eraquell, Paramectin, Equimax usw.

Wormfree-Pferd ist auf Kräuterbasis hergestellt worden und belastet die Organe des Körpers nicht, im Gegensatz zu schulmedizinischen Produkten. Wormfree-Pferd hat ebenfalls keine Nebenwirkungen wie die chemischen Entwurmungsmittel.

In den Warenkorb Wormfree-Pferd™ 100 Gramm €   42,50
In den Warenkorb Wormfree-Pferd™ 200 Gramm €   82,50
In den Warenkorb Wormfree-Pferd™ 400 Gramm € 159,50
In den Warenkorb Wormfree-Pferd™ 800 Gramm € 309,50

™ = Trade mark (eingetragenes Warenzeichen)

Zusammensetzung Wormfree-Pferd: Kun Lian Pi, He Shi, Shi Jun Zi, Huang Lian, Cao Wu, Feng La, Bing Pian und Di Fu Zi. Zusatzstoffe: Microcristalline cellulose, Crosslinked sodium carboxymethyl cellulose, Silicic acid. Analytische bestandteile: Rohasche 3,0% Rohfett 0,2% Rohprotein 1,1% Rohfaser 8,0% Natrium 0,4%.

Dosierung Wormfree-Pferd für:

Mini Pferde, Ponys, Vollblutpferde, Warmblutpferde, Kaltblutpferde und Esel. Geeignet für Tiere jeden Alters, auch für Fohlen, Jährling und Twenter.

Geben Sie die empfohlene Menge an fünf aufeinander folgenden Tagen. Sie können das Pulver auch über mehrere Portionen am Tag verteilen. Die Erfahrung ist, dass Wormfree-Pferd ohne Probleme gegessen wird.

Körpergewicht
    0 -   200 kg
An fünf aufeinander folgenden Tagen, täglich   5 Gramm
200 -   500 kg
An fünf aufeinander folgenden Tagen, täglich 10 Gramm
500 -   1000 kg
An fünf aufeinander folgenden Tagen, täglich 15 Gramm


Strongyliden Diese Seite mailen    Spulwürmer Diese Seite als Favorit speichern    Fohlenwürmer Diese Seite drucken